Fahrbahnmarkierung am Gorgasring erneuert

Neue Farbe für mehr Sicherheit von Jung und Alt

Beate Christ, verkehrspolitische Sprecherin der CDU-Fraktion
Beate Christ, verkehrspolitische Sprecherin der CDU-Fraktion
Der Geschwindigkeitshinweis "Tempo 30" ist auf dem Haselhorster Gorgasring erneuert worden. Wie CDU-Baustadtrat Carsten Röding der Bezirksverordnetenversammlung mitteilte, konnte die Fahrbahnmarkierung bereits am 30. November erneuert werden.

Anwohner hatten in einer Ideenwerkstatt der CDU Spandau im Februar 2011 bemängelt, dass die Fahrbahnmarkierung kaum noch erkennbar sei. Die CDU-Fraktion Spandau hatte diesen Hinweis aufgegriffen und das Bezirksamt aufgefordert, hier nachzubessern.

Beate Christ, verkehrspolitische Sprecherin der CDU-Fraktion erklärt:
"Gerade im Bereich des Gorgasringes ist der Hinweis auf eine angemessene Geschwindigkeit der Verkehrsteilnehmer wichtig. Auf der einen Seite ist eine Kindertagesstätte beheimatet und auf der andere ein Seniorenwohnheim. Sowohl die jüngsten als auch die ältesten sind darauf angewiesen, dass alle Verkehrsteilnehmer sich an die Geschwindigkeitsbeschränkung halten und Rücksicht üben. Ich bin froh, dass das Bezirksamt unseren Hinweis so schnell umsetzen konnte."

Weitere Informationen dazu auf CDU-Kreisverband Spandau
Weitere Informationen dazu auf CDU-Fraktion Spandau
Weitere Informationen dazu auf Peter Trapp MdA
Inhaltsverzeichnis
Nach oben