Dunkle Ecken beleuchten

Parkplatzlicht soll für mehr Sicherheit sorgen

Ingo Marquardt, Bezirksverordneter für Gatow
Ingo Marquardt, Bezirksverordneter für Gatow

Der Parkplatz auf dem ehemaligen Lehnschulzengut Alt-Gatow soll hell ausgeleuchtet werden. Die BVV hat dem Antrag der CDU-Fraktion einstimmig zugestimmt. Das Bezirksamt wird nun prüfen, ob und wie der Parkplatz ordentlich beleuchtet werden kann.

Dazu erklärt Ingo Marquardt, Bezirksverordneter der CDU-Fraktion für Gatow:

"Der Parkplatz wird ganzjährig gut angenommen, allerdings weist er zahlreiche versteckte, nicht einsehbare Ecken gerade bei Dunkelheit auf. Das subjektive Sicherheitsgefühl würde durch die Parkplatzbeleuchtung steigen, das Einparken und Abstellen der Fahrzeuge sowie das Begehen würde ebenfalls erleichtert werden. Das Bezirksamt soll aber berücksichtigen, dass die Anwohner durch das Licht insbesondere in ihrem Schlaf möglichst nicht beeinträchtigt werden."

 

Weitere Informationen dazu auf CDU-Kreisverband Spandau
Themen (1)
Weitere Informationen dazu auf CDU-Fraktion Spandau
Weitere Informationen dazu auf Peter Trapp MdA
Inhaltsverzeichnis
Nach oben