CDU-Fraktion Spandau will Preis für Schulfördervereine ausloben

Patrick Wolf, bildungspolitischer Sprecher
Patrick Wolf, bildungspolitischer Sprecher
Die CDU-Fraktion Spandau setzt sich für einen Preis für Schulfördervereine ein, der jährlich an drei besonders engagierte Vereine gehen soll. Der Antrag aus der letzten BVV wird nun im bezirklichen Schulausschuss weiter beraten.

 

Dazu erklärt Patrick Wolf, bildungspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion Spandau:
„Ob Klassenfahrten, Schulbücher oder Spielgeräte. Ohne den engagierten Einsatz der schulischen Fördervereine und namentlich der Lehrer- und Elternschaft stünde es noch schlechter um viele Schulen. Ob man da selbst zum Pinsel greift und die Klassenräume renoviert, gemeinsam das Schulgelände in Schuss bringt oder finanziell für Klassenfahrten oder Schulbücher einspringt. Das Engagement vieler Fördervereine ist gar nicht hoch genug einzuschätzen. Wir wollen diesen Einsatz honorieren und jährlich einen Preis an drei schulische Fördervereine vergeben. Wir werden uns auch im nächsten Schulausschuss noch einmal nachdrücklich dafür einsetzen, dass der zuständige Schulstadtrat und Bezirksbürgermeister Kleebank die Fördervereine entsprechend würdigt.“

 

 

Diese Meldungen könnten Sie ebenfalls interessieren...
Personen (1)
Weitere Informationen dazu auf CDU-Kreisverband Spandau
Weitere Informationen dazu auf CDU-Fraktion Spandau
Inhaltsverzeichnis
Nach oben